Weine aus Italien



Unser Nachbarland Italien ist einer der wichtigsten europäischen Weinproduzenten. Mit durchschnittlich fast 60 Millionen Hektoliter Wein jährlich und an die 900.000 ha Rebfläche kann hier kaum ein anderes Land mithalten. Außerdem ist italienischer Wein weltweit geschätzt. Das Klima wird in großem Maße durch das Mittelmeer und die Gebirgszüge bestimmt. Im Norden schützen die Alpen die Landschaft vor Schlechtwettereinbrüchen und im Landesinneren ziehen sich die Apenninen durch den italienischen Stiefel. Aufgrund dieser sehr unterschiedlichen Klimazonen birgt der Weinbau hier eine Vielfalt an Rebsorten, die einzigartig ist.