Weingut "Kraft aus Rust"




Kraft - "Ros'n'Rot" Frizzante vom Rosenmuskateller

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,0% • 0,75L

 

bubbled by Kraft - Frizzante vom Rosenmuskateller mit intensivem Aroma nach Rosenwasser und dem unverkennbaren Muskataroma. Ideal zu jeder Tages- und Nachtzeit, vor, nach und zwischen dem Essen.

Hauptanbaugebiet dieser sehr zum "verrieseln" neigenden Sorte ist Südtirol, wo beinahe ausschließlich Süßweine aus dieser Traube erzeugt werden.

Das Entstehen des Frizzantes ist eine Erfolgsgeschichte, auf die wir stolz sind (Eigenlob stinkt in diesem Fall nicht, sondern riecht nach Walderdbeeren und prickelt am Gaumen). Mittlerweile haben wir übrigens die Fläche beim Rosenmuskateller in der Riede Satz und im Mörbischer Haderwald verdoppelt, um der großen Nachfrage nach diesem einmaligen Frizzante gerecht zu werden.

 

11,50 €

10,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Welschriesling

Österreich, Leithaberg, Burgenland

12,0% • 0,75L

 

Frischer Duft nach grünen Äpfeln und Wiesenkräutern, Glockenklar mit frischem Trinkfluss. Idealer Partner zu allen Salaten, zum Wiener Schnitzel und generell allen Wirtshausklassikern.

Unser Welschriesling ist kein aufdringlicher Blender mit Starallüren sondern ein Partner für jeden Tag auf den Verlass ist.

Am steinigen Vogelsang und am Kalkboden vom Umriss bringt er jedes Jahr beste Ergebnisse. Egal ob für unseren Spritzerwein "Ain't & Drain't" (nur in der Gastronomie und im KraftRaum erhältlich) - wo er einen Großteil der Cuvée ausmacht -, als klassischer Tischwein im besten Sinn oder als Ruster Ausbruch. Der Welschriesling spielt die gesamte Bandbreite der Qualitätsklaviatur. Und genau deswegen lieben wir Ihn so sehr. Und das könnt Ihr schmecken!

Nach der Ernte ruhen die gequetschten Beeren für einige Zeit auf der Maische um Extrakt auszulaugen. Die Vergärung erfolgt bei kühlen Temperaturen im Edelstahltank wo er auch bis kurz vor der Flaschenfüllung auf der Hefe ruht.

 

6,80 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Furmint "Hechtenstutzer"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

12,0% • 0,75L

 

Die "Ruster Sage", aber flüssig - Duft nach reifen Quitten und Sternfrucht, Zitrus und viel kalkiger Mineralik. Ideal zum Aperitif, zu Salaten und allen Vorspeisen und natürlich zu allen Fischgerichten. 

Der Furmint - in Rust seit Ewigkeiten beheimatet steht diese Sorte wie keine zweite für unser Haus und unsere Geschichte. Ein "Mimoserl" im Weingarten, welches in erster Linie vor allem durch üppigen Bewuchs und dünner Beerenschale aufzufallen weiß.

Früher überwiegend für die Herstellung des weltberühmten Ruster Ausbruchs herangezogene Trauben, begannen wir bereits Anfang der 90er Jahre mit dem Ausbau eines trockenen Weines aus diesen Reben. Der richtige Erntezeitpunkt ist dabei das Um und Auf - bei dieser Sorte noch mehr als bei allen anderen. Nach der Ernte ruhen die gequetschten Beeren für bis zu 24 Stunden auf der Maische ehe sanft gepresst wird. Die Vergärung erfolgt bei kühlen Temperaturen im Edelstahltank wo er auch bis zur Füllung auf der Hefe ruht. Der Furmint schreit nie aus dem Glas wie es der Muskateller, Sauvignon Blanc oder Chardonnay vermögen - er strahlt durch seine Ruhe und innere Entspanntheit, welche immer von einem sehnigen Säuregerüst (auch in den heißesten Jahren) getragen werden. Voraussetzungen für ein langes Leben sind garantiert.

Und warum "Hechtenstutzer"? Soviel sei verraten. Die Sage von den "Hechtenstutzern", dem Spitznamen der Ruster, erzählt von einem Besuch der Kaiserin, einem stattlichen Hecht und dem Einfallsreichtum der schlauen Ruster. Die genaue Sage, wie die Ruster zu Ihrem Spitznamen kamen, können Sie auf jeder Flasche nachlesen. Und weil eben der Furmint -  genau wie wir - ein Ruster Original ist haben wir diesem besonderen Wein diesen treffenden Namen gegeben.

 

9,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Grauburgunder

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,5% • 0,75L

 

Reifes Birnenkompott, Honig und Sternfrucht, lebendig und metallisch mit viel Finesse.

Ideal zu Gebackenem wie zum Beispiel Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat oder zum Rindfleisch mit Semmelkren - es darf schon etwas deftiger sein! 

Er ist womöglich die dankbarste aller Rebsorten in unserem Portfolio. Egal ob als charaktervoller Zechwein, als verspielte Spätlese oder als monumentaler Ruster Ausbruch. Er kann alles und liefert dabei immer beste Erträge - manchmal eher zuviel, ganz sicher nie zuwenig.

Unter älteren Kunden ist er eher noch als Ruländer bekannt, vielmals auch verschrien unter diesem Namen, fand man ihn damals doch allzuoft als pappsüßen Wein mit wenig Säuregerüst am Markt ("letschert" sagt der Österreicher). Nichts desto trotz, er wurde getrunken und gekauft.

Mit diesen Weinen hat unser Grauburgunder jedoch relativ wenig gemein. Lebendig, verspielt und trotzdem mit nötiger Seriösität ausgestattet soll er sein. Das ist unser Credo. Deswegen ruht er sich immer für kurze Zeit nach der Ernte auf seiner Maische aus - daher sein metallischer Schimmer. Außerdem vergärt er nie so kühl wie andere Weine in unserem Keller und wenn er möchte darf er auch einen biologischen Säureabbau machen - ganz ohne Zwang und Konformitäten. So mögen wir es.

 

9,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Sauvignon Blanc "Ried Geyer"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

12,5% • 0,75L

 

Frische grüne Paprika, Stachelbeeren, Lavendel und Lindenblüten,  verspielte Salzigkeit am Gaumen. Ideal zu Salaten und Vorspeisen aber auch zum Fisch oder Gebackenem. Hoch oben über Rust, dort thront der Geyer ... so oder so ähnlich könnte eine alte Sage beginnen!

Auf jeden Fall hat man von dieser Ausnahmelage einen der besten Blicke über Rust, den See samt Riedenarena und unseren Sauvignon Blanc. Auf sandigem Boden, sanft zum See hin abfallend und vom Wind geschützt wächst unser Sauvignon Blanc seit Mitte der 90iger Jahre auf eben diesem begnadeten Fleck. Die geernteten Beeren ruhen bis zu 24 Stunden auf der Maische, um Extrakt und Geschmack aus den Traubenschalen zu extrahieren, ehe sanft gepresst wird. Die Vergärung erfolgt im Edelstahltank bei Temperaturen von 14-20°C wo er bis zur Flaschenfüllung auf der Hefe reift. Unser Sauvignon erinnert immer etwas an Südafrika, weniger an die Loire, Steiermark oder Neuseeland (obwohl wir lezterem probieren auf die Schliche zu kommen). Er erzählt von Stachelbeeren, grünem Paprika und Salzigkeit - oder eben nur vom Geyer.

 

9,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Chardonnay

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,0% • 0,75L

 

Tropenfrucht und Edelstein - reifes Tropenobst, Mango- und Mandarinenzesten, weiße Mandeln, tiefe Aromatik durch elfmonatige Reifung im Holzfass. Ideal zu kräftigen Vorspeisen mit würzigen Saucen, zu klaren Aromen wie Fisch, Kalb, Schwein oder zur Entenleber.

Auf der ganzen Welt wird der Chardonnay verehrt. Verwundern tut das nicht, ist er doch eine der dankbarsten und genügsamsten, aber auch - und dieses Attribut müssen wir Ihm zugestehen - eine der edelsten Rebsorten dieser Welt. In unserer Riede am oberen Gemärk gelangt er jedes Jahr zur vollen Reife. Der warme Sandboden hilft ihm dabei. In der unteren Hälfte des oberen Gemärks (es handelt sich um eine sanfte Hanglage) allerdings gibt der schwere Lehmboden den Ton an. So haben wir das Glück, den Chardonnay in einer Lage auf zwei sehr unterschiedlichen Böden beim Wachsen und Gedeihen begleiten zu dürfen. Es ist genau dieses Zusammenspiel aus puristischer Kargheit und Überfluss welches unserem Chardonnay seinen Geschmack nach exotischem Tropenobst und feiner Muschelkalkwürze verleiht.

 

12,50 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Grauburgunder "nach Art des Hauses"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,5% • 0,75L

 

Erhältlich ab Sommer 2021! 

 

16,70 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Furmint "Weiße Erde"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

12,0% • 0,75L

 

Unser neuestes Mitglied in der Familie - ein Furmint wie er nur auf kalkhältigsten Böden wachsen kann. Ideal zur gutbürgerlichen Österreichischen Küche. Wie keine andere Sorte in unseren pannonischen Breiten vermag es der Furmint auch den Boden, auf dem er wächst, widerzuspiegeln. Seien es die steinigen Braunerdeböden im Ruster Satz, oder die kalkhaltige weisse Erde im Ruster Umriss.

Und was macht diese Weisse Erde jetzt zu etwas besonderen?! Auf kalkhaltigstem Boden in der Ruster Riede Umriss, teilweise beinahe kreidebleich, müssen die Wurzeln der noch relativ jungen Furmintreben tief in den Boden dringen, um an wichtige Wasser- und Nährstoffresourcen zu gelangen.

Die Trauben ruhen nach der Ernte bis zu 24 Stunden auf der Maische ehe sie sanft gepresst werden und der Most in alten Holzfässern vergärt. Danach reift der Wein ca. 1 Jahr auf der Hefe, welche wir in dieser Zeit mehrmals aufrühren, ehe er unfiltriert in die Flasche gefüllt wird.

Der Umriss ist nicht nur unserer trockenster Boden, er ist auch einer unserer heißesten - trotzdem zeigt der Furmint nie Anzeichen der Übermüdung oder gar Stress, sondern strahlt immer vor Lebendigkeit - im Weingarten wie auch später im Glas.

 

19,80 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Rosé aus gutem Grund

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,5% • 0,75L

 

Pink Pinot -  intensiv nach frischen Erd- und Himbeeren. Ideal zum Aperitif oder zu frischen Salaten. Unser Rosé war uns immer schon eine Herzensangelegenheit, nie ein "Abfallprodukt" der Rotweinbereitung wie in vielen Kellereien der Fall - ohne Gefühl fürs große Ganze zusammencuvéetiert aus verschiedenen Chargen Saftentzug vom Rotwein.

Nur die Sortenwahl hat sich über den Lauf der Jahre verändert. War es bis 2008 der Blaufränkisch, ist es seitdem der Pinot Noir welcher für diesen Wein den Ton angibt.

 

9,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Blaufränkisch

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,0% • 0,75L

 

Easy drinking auf höchstem Niveau - Zwetschkenkompott, Sauerkirschen, feurig und würzig. Ideal zu Wurstplatten und zum Käse oder zur Pasta.

Der Blaufränkisch ist der Lokalmatador unserer Rotweintrauben. Wie keine zweite Rebsorte hat er sich über den Lauf der Jahrhunderte an die Gegebenheiten unseres Gebiets angepasst. Und weil's ihm bei uns so gut gefällt, wird er auch so gut. In der Traditionsriede Gemärk, welche getrennt durch eine Bundestraße in oberes und unteres geteilt wird, stammt unser "einstiegs" Blaufränkisch aus dem kühleren unteren Gemärk. Der schwere Lehmboden mit feinen Kalksteineinschlüssen speichert selbst in den heißesten Jahren genügend Wasser und versorgt ihn so mit allen wichtigen Ressourcen.

Unser kühler Blaufränkisch reift zu 50 % im Edelstahlfass als auch zu 50 % in 500lt Holzfässern auf der Feinhefe, wo wir sehr gezielt den Vorgang der Batonnage praktizieren, und wird nach circa 1-2 Jahren in die Flasche gefüllt wo ihm meistens ein nicht allzu langes Leben gegönnt wird (obwohl er sehr gerne altern würde!)

 

8,40 €

7,30 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Cuvée aus gutem Grund

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,5% • 0,75L

 

Pure Frucht von dunklen Waldbeeren, reifen Zwetschken und Nougat, Kräuter und süßer Kirsche. Ideal zum Wild- und Wildgeflügel oder zur deftigen Brettljause. Manchmal ergibt sich ein Wein einfach in der Entstehung, und es werden ein paar mehr Sorten als ursprünglich geplant in der Cuvée vereint. Der Blaufränkisch bildet mit 50 % Anteil das Fundament, dazu gesellen sich 20 % Merlot aus dem selben Weingarten. Die restlichen 30 % teilen sich in gleichen Teilen die Sorten Cabernet, Syrah und Malbec.

Dieser Wein kennt Holz nur aus dem Weingarten. Die Vergärung und spätere Reifung findet im Edelstahltank statt, danach kommt er in die Flasche - komplett ohne filtrieren. So einfach geht's! Ein Wein auf den man sich einlassen muss, an den man ganz ohne Dogmen rangehen sollte - mit alkoholreichen Fruchtbomben aus Übersee (Seewinkel) hat er wenig zu tun. Ein burgenländischer Tischwein par excellence. Unbedingte Probierempfehlung!

 

8,20 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Cabernet Sauvignon Reserve Barrique

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,5% • 0,75L

 

Dunkle Waldbeeren und Kräuter-Räucher-Würze, frischer Eukalyptus und dezente Cassis mit zupackendem Abgang. Ideal zu herzhaften Aufschnittplatten, zum Wild und zu würzigem Käse. Der Cabernet Sauvignon ist wahrscheinlich die robusteste Sorte in unserem Sortiment und in unseren Breiten. Den kleinen, dickschaligen Beeren sowie der lockeren Struktur der Trauben können gelegentliche Regenschauer und morgendliche Nebelschwaden wenig anhaben. Wenn andere Sorten schon darum flehen geerntet zu werden hält der Cabernet gerne noch 10-14 Tage durch.

Was er allerdings nicht mag ist ein verzögerter (oder unterbrochener) Austrieb sowie eine damit einhergehende Reifeverzögerung. Und genau das hatten wir 2016. Nach einem verheerenden Spätfrost Ende April mussten die Reben erneut (mit ca. 3 wöchiger Verspätung) austreiben. Somit hat sich auch der Vegetationsverlauf sowie der Erntezeitpunkt verschoben. Obwohl wir die Trauben bei voller Gesundheit und auch Reife ernten konnten, merkten wir schnell dass wir hier einen Wein haben welcher Zeit und Ruhe zum Reifen braucht.

Und genau diese Zeit haben wir ihm gegeben. Nach beinahe 4 Jahren Reifezeit in Holzfässern aus mehrmaliger Belegung wurde der Wein im Sommer 2020 in die Flasche gefüllt. Ganz sicher ein Unikat und irgendwie sehr viel mehr als nur der "kleine Bruder vom großen Kraft-Werk".

 

11,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Pinot Noir aus gutem Grund

Österreich, Leithaberg, Burgenland

13,0% • 0,75L

 

Bilderbuch Burgunder -  Walderdbeeren und vielschichtiges Kräuterbukett, frischer Feuerstein, verspieltes Tannin. Ideal zum kurz gebratenem Rind, zu herzhaften Wildgerichten, zu gut abgehangenem Schinken und schwarzen Oliven. Kurz vor Rust, wenn die Straße in leichten Kurven Richtung Ortseinfahrt führt und der Blick zur linken über den See schweifen kann, da ist der Garten Eden. Und 2007 wurde er mit Stöcken vom Pinot Noir bepflanzt. Mehr einer Herzensangelegenheit als einer wirtschaftlichen Notwendigkeit gleich hegen und pflegen, beinahe streicheln wir diese Reben.

Der Pinot Noir ist kein Blender. Grundehrlich erzählt er ohne schönzureden vom jeweiligen Jahrgang. Ist es kalt, ist auch die Frucht kühl. Ist es nass, versteckt er die Säure nicht. Und ist es heiß und trocken, machen wir einfach Rosé daraus. Denn was wir nicht wollen ist Pinot Noir welcher dem Blaufränkisch Konkurenz macht. Unser Pinot Noir vergärt immer offen bei, für Rotwein eher kühlen, 26-28°C. Danach reift er für 2 Jahre in ausschließlich gebrauchten Barriquefässern ehe er unfiltriert in die Flasche gefüllt wird.

 

14,60 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Blaufränkisch "Rusterberg" Barrique

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,0% • 0,75L

 

Anklänge von Flieder, Erdbeeren und Kakao, elegante Würze, reifes und seidiges Tannin. Ideal zur Brettljause, zum Braten und zu Wildgerichten. Die Großlage Rusterberg umfasst all die schönen Lagen rund um Rust. Tendenziell wird im Norden und Nordwesten von Rust eher mehr Rotwein angebaut da hier die warmen und kalkhaltigen Lagen den Ton angeben. Und aus eben diesen Lagen, nämlich der Bandkräften und dem Gemärk stammt unser vielschichtiger Vorzeige-Blaufränkisch. Unser Blaufränkisch vom Rusterberg reift für drei Jahre in ausschließlich älteren Barriquefässern bevor er in die Flasche kommt, wo er über viele Jahre seine Muskeln spielen lassen kann.

PS: Unsere Blaufränkischreben in der Riede Bandkräften haben 2018 Platz gemacht für unsere Scheurebe, um zu gegebener Zeit wieder ausgepflanzt zu werden.

 

15,60 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Malbec "X-BEC"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,0%, 0,75L

 

Getrocknete Rosen, Tinte, Powidl und Himbeeren, ein Monument in Samt und Seide. Ideal zum Wild, Braten vom Rind, würzigem Käse. 2003 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht diese kapriziöse Weintraube, die in ihrem Charakter als perfektes Bindeglied zwischen Blaufränkisch und Merlot fungiert, ins Burgenland zu bringen, und den ersten Mikroweingarten in der Riede Rittergraben gepflanzt. Gleich im Jahr darauf haben wir einen etwas größeren Weingarten in der Riede Satz gepflanzt und ab dem Jahr 2005 auf stolzen 0,3 ha die erste Ernte eingefahren. Unser Malbec darf nach einer offenen Vergärung bei 28-32°C für 3 Jahre in Eichenfässern zu 500lt Fassungsvermögen reifen ehe wir ihn auf die Flasche bringen wo er für viele Jahre überzeugen kann. Warum XBEC? Aufgrund des österreichischen Weingesetz ist es uns nicht erlaubt den Sortennamen und den Jahrgang auf der Flasche anzuführen. Nach einiger  Zeit des überlegens kamen wir auf die Bezeichnung Kraft = '05 x bec : 14 vol% -  aus dieser Formel hat sich über den Lauf der Jahre das kurze und prägnante X BEC ergeben.

 

17,70 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Merlot

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,0% • 0,75L

 

Merlot at it`s best -  Orangenzesten, Tabak, überreife Erdbeeren, harmonisch weiches Finale mit Ausdauer über Jahre. Ideal zu kräftigen Wildgerichten und zum gereiften Käse. Manchmal gehen wir beim Merlot in die Vollen - und dann kommt das dabei raus. Am Höhepunkt der Reife geerntet, lange, meist offene Maischegärung bei moderaten Temperaturen und anschließende Lagerung für 2-3 Jahre in 500 lt. Eichenfässern. Was simpel klingt, war es in Wirklichkeit auch.

Ein Wein für die Langstrecke gemacht. Nicht von uns, das war ganz allein 2017!

 

24,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Cabernet Sauvignon "Kraftwerk N° 17" Barrique

Österreich, Leithaberg, Burgenland

14,5% • 0,75L

 

100 % Cabernet Sauvignon - Schwarzer Pfeffer und Eukalyptus, Johannisbeeren und gelbe Paprika. Ideal zu Wildgerichten, zum Geflügel wie Ente und Gans oder zum Käseaufschnitt. "Das ist ja ein richtiges Kraft-Werk ..." war die Aussage eines Gastes in unserem Keller - und es war der Cabernet Sauvignon Jahrgang 1996.

Der Gast ging, der Name blieb. Fortan sollte der beste Wein eines jeden Jahrgangs den klingenden Namen Kraft-Werk bekommen. Der Zufall brachte es mit sich, dass es Jahr für Jahr der Cabernet Sauvignon war welcher sich diesen hartumkämpften Titel sichern sollte. Die Weine wurden Nummeriert und das Nummernsammeln sollte zur Tradition werden. Geübte Kraft-Werk Sammler stellten allerdings schon bald fest, dass nicht jedes Jahr eine neue Nummer folgte. Tja, selbst den härtesten trifft es mal und selbst eine vor Kraft strotzende Rebsorte wie der Cabernet Sauvignon findet seinen Meister in der Witterung und den Eigenheiten eines fordernden Jahres und natürlich unserer persönlichen Auffassung darin was nun ein Kraft-Werk genau ist. Ein Wein für Jahrzehnte zum Trinken gemacht! Nach der Vergärung im Edelstahltank bei ca. 28°C für 2-3 Wochen reift unser Cabernet Sauvignon bis zu 3 Jahre (und manchmal länger) in "meistens" gebrauchten Barriquefässern ehe er in die Flaschen gefüllt wird.

 

24,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Cuvée "Kreuz & Quer"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

HALBFLASCHE

12,5% • 0,375L • (RI, CH)

 

Minze, Birne und Hollunder explodieren im Glas. Ideal zu Käse verschiedenster Provenienz, als Apperitif oder zum hausgemachten Eis.

Da der Botrytis Pilz unsere Chardonnay Trauben im "unteren" oberen Gemärk nur marginal heimgesucht hat war es uns möglich diese strahlende Beerenauslese zu Ernten. Die Trauben wurden in den Morgenstunden händisch gepflückt und relativ zügig gepresst. Der Most vergor bei kühlen Temperaturen um 14°C für ca. 2 Wochen ehe die Gärung am dafür optimalen Zeitpunkt unterbrochen wurde um die bestmögliche Balance aus Zucker, Alkohol und Säure im Wein zu behalten.

 

9,40 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Chardonnay "Beerenauslese"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

HALBFLASCHE

12,5% • 0,375L

 

Minze, Birne und Hollunder explodieren im Glas. Ideal zu Käse verschiedenster Provenienz, als Apperitif oder zum hausgemachten Eis.

Da der Botrytis Pilz unsere Chardonnay Trauben im "unteren" oberen Gemärk nur marginal heimgesucht hat war es uns möglich diese strahlende Beerenauslese zu Ernten. Die Trauben wurden in den Morgenstunden händisch gepflückt und relativ zügig gepresst. Der Most vergor bei kühlen Temperaturen um 14°C für ca. 2 Wochen ehe die Gärung am dafür optimalen Zeitpunkt unterbrochen wurde um die bestmögliche Balance aus Zucker, Alkohol und Säure im Wein zu behalten.

 

12,20 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Kraft - Grauburgunder "Ruster Ausbruch"

Österreich, Leithaberg, Burgenland

HALBFLASCHE

11,0% • 0,375L

 

Gestampfte Bananen und Datteln, Honigwaben und überreife Marillen, cremig am Gaumen und ewig lang mit vibrierender Säure. Ideal zum lange gereiften Käse oder zum Espresso, es darf aber auch Bratwurst sein. 

Und zu guter letzt, wenn alle Blätter bereits gefallen sind, der Nebel sich über Rust legt und die kälteste der Jahreszeiten sich ankündigt, fahren wir noch ein allerletztes Mal mit unserer Erntetruppe in die Weingärten und Sammeln zusammen was zusammen gehört - und was die gefräßigen Stare verschont haben. Zu dieser Zeit deutet noch nichts darauf hin welches Gold in den edelfaulen und gar nicht schön anzuschauenden Trauben steckt. Der geübte Weinbauer weiß es aber.

Nur unserer Lage direkt am Neusiedlersee zudank können wir fast in jedem Jahr Prädikatsweine in Ausnahmequalität ernten. Und wenn wir schonmal da sind, dann machen wir das eben. Wie es Generationen schon vor uns gemacht haben.

 

16,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1